über UNS

project GOOD TIMES

Johanna und Stefan in Ihrer Auszeit auf See

 

 

 

 

 

 

Johanna

Un die weed och enne Kölsche! – Dachten sich meine Eltern am 28.01.1985 und sind auf zwei Rädern vom beschaulichen Städtchen Langenfeld nach Köln in den Kreissaal gedüst. Eine folgenschwere Entscheidung, wie sich herausgestellt hat. Denn das kölsche Jeföhl, der rheinische Frohsinn und der Karneval prägen mich bis heute. Und das, obwohl ich schon seit 2008 Hessen im Pass stehen habe. Gezwungenermaßen. Meine Firma ist damals vom 4711 Haus auf der Venloer Straße in das verschlafene Schwalbach am Taunus gezogen. Schlechter Tausch. Im Nachhinein betrachtet hatte das Ganze aber viel Gutes. Ich habe das Segeln wiederentdeckt. Allerdings ganz anders als ich es schon von Kindesbeinen her kenne. Ich habe ein 7,5 Meter Kajütboot auf dem Rursee in der Eifel gegen ein 34 Fuss Schiff auf der Ostsee getauscht. Und damit Wochenendtrips in Schmuddelwetter gegen Blauwassersegeln. Bald zumindest. Mit dieser Reise, stellt sich mein bisheriges Leben komplett auf den Kopf. Ich bin gespannt, was alles auf mich wartet.

10369715_10152253442151840_8112164025242813161_n

Stefan

An Silvester in Darmstadt geboren gehe ich dieses Jahr hart auf die 40 zu. Alles was mit Schiffen zu tun hat war für mich schon als Kind immer das Größte. Als Südhesse gab es außer eines Surfbrettes und einer Jolle jedoch wenig Möglichkeiten aufs Wasser zu kommen. Mitte Zwanzig kam dann endlich der Schritt von der Jolle auf die großen Boote und 10 Jahre später mit der Good Times schließlich das eigene richtige Schiff. 

Die meiste Zeit nach meinem BWL Studium habe ich im Marketing für die Marken Capri-Sonne und Tempo verbracht. Dieses Jahr kündigte ich schließlich meinen aktuellen Job als  Marketing Berater bei einem Chemie Konzern um 1-2 Jahre Segeln zu gehen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Advertisements

3 Gedanken zu “über UNS

  1. Hallo ihr zwei
    Herzlich willkommen in Europa
    Am 13.7. starten wir unsere Tour von Kroatien nach Griechenland. Nicht ganz so üppig wie eure Reise, aber mal sehen was passiert.
    Grüße vom Rursee
    Martina und Thomas (wir liegen direkt neben der Lady)

    Gefällt mir

  2. Hallo Martina, hallo Thomas,

    Danke für euren Kommentar. Meine Eltern haben auch schon mal Grüße ausgerichtet. 😊

    Wir sind gerade ein bisschen neidisch auf euren Griechenland Törn. Würden gerne tauschen gegen Nordsee. Hier nur Starkwind und Mistwetter. 😣

    Euch viel Spaß. Vielleicht sehen wir uns ja mal am See, nächstes Jahr.

    Viele Grüße aus Delfzijl

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s