Aufbruch

T minus null. Wir haben ein letztes Mal das Auto vollgeladen – nicht mehr unser eigenes, dies steht schon abgemeldet in einer Garage – und sind von Darmstadt in den Norden gefahren. Jetzt ist es also soweit. Wir tauschen für mehr als ein Jahr 120qm gegen 20qm. Badezimmer gegen Marina Duschen, Spülmaschine gegen Spülbecken und alle anderen Annehmlichkeiten gegen …, ja gegen was eigentlich. Gegen neue Erlebnisse, neue Menschen, vielleicht neue Freunde. Wirklich feststellen werden wir wir dies wohl erst wenn wir ein paar Wochen unterwegs sind.

Zurück auf der Good Times werden die Todo Listen der letzten Wochen gefühlt nicht kürzer. Glücklicherweise haben wir noch ein paar Tage für die restlichen Arbeiten eingeplant bevor wir am Wochenende endgültig die Leinen loswerfen. 220V Wandler anschließen, Solarzellen montieren, Reserveanker, … Garderobe, Ausrüstung und persönliche Dinge für das (die) nächste(n) Jahre verstauen. Schnell wird uns klar, wenn man sich auf einem vergleichsweise kleinen Schiff für lange Zeit wohlfühlen will muss man für Ordnung sorgen. Nichts ist auf Dauer nervenaufreibender als für jede Sonnebrille, Kappe oder eine Dose Bier das halbe Boot auseinanderbauen oder einen kompletten Schrank auszuräumen. Einen weiteren Tag verbringen wir mit Proviantieren. Bei Traumwetter im Norden pendeln wir zwischen Supermärkten und Yachthafen.

Morgen soll es schließlich losgehen. Dann sind es nur noch wir zwei, vorerst zumindest. Obwohl wir bereits eine knappe Woche an der Ostsee sind und ich inzwischen bereits 4 Wochen frei hatte startet unsere Auszeit gefühlt erst morgen.  Längere Stops mit mehreren Tagen sind bis Südengland nicht geplant. Aber was ist schon Planung.

Stefan

Advertisements

2 Gedanken zu “Aufbruch

  1. Ja super, Glückwunsch zum Start 🙂 Wir sind am 1.05. los und dachten auch wir kommen flott bis zur Biskaya durch. Aber Papier ist geduldig, wie Du ja schon selbst festgestellt hast 😉 Falls ihr uns einholt, gebt mal bescheid, LG aus Saint Quay, Iris & Ludger

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s